· 

Woran glaubst du?

In Zeiten wie diesen können wir uns große Fragen stellen. Manche würden sicher sagen, dass wir sie uns stellen müssen. Doch ich möchte sie einfach auf ein Tablett legen und dir anbieten. Einfach zur Verfügung stellen, denn du hast die Wahl. Immer.

Ich habe mich für die Liebe entschieden. Immer. Bedingungslos. In allen Beziehungen. Auch jetzt in diesen sehr herausfordernden Zeiten. Mit schenkt sie nicht nur innere Stärke, Mut, Vertrauen, sondern auch den inneren Frieden, um in all dem Chaos, den unsicheren Umständen und scheinbar bedrohlichen Aussichten Ruhe zu bewahren. Resilienz, diese innere Widerstandskraft, entsteht nicht durch das Verschließen unserer Herzen, sondern durch das Offenbleiben.
Ja, aber wie kann ich offenbleiben bei all der Bedrohung um uns herum?

Und da stell ich noch mal die Frage:

Woran glaubst du?

Was gibt dir Kraft, was lässt dir Flügel wachsen? Was schenkt dir Halt, um äußere, wie innere Stürme zu überstehen? Hast du diese besondere Verbindung in dir schon gefunden? Sie kann sich wie eine wundervolle Partnerschaft, eine lebendige Beziehung mit dir selbst anfühlen. Die dir Zuversicht und Vertrauen schenkt, innere Sicherheit und Beständigkeit.
Und sie kann sich wie ein riesiger, sicherer Raum anfühlen, dieser Glaube, der dich erdet und zugleich weit öffnet. Damit können wir mitfühlen ohne uns mit Dramaenergien zu verstricken.

Ich würde sagen, dass dies eine sehr wertvolle Verbindung ist, in diesen Tagen, in den nächsten Wochen und Monaten. Eigentlich immer, oder wie siehst du das?

Wenn dich "echte Sicherheit" interessiert, kann ich dir dabei helfen, sie zu finden und zu entfalten.

Gleich hier:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0