Bewusstsein

Bewusstsein · 22. August 2019
Wachsein, wenn wir eigentlich schlafen wollen, ist nicht so beliebt, wie Aufwachen aus dem Dornröschenschlaf oder Wachsein als Ausdruck des präsenten oder gar bewussten Seins. Solche und ähnliche Gedanken gingen mir durch den Kopf als ich neulich nachts wach im Bett lag. Mir fiel die Stille auf. Kein Auto, kein Geräusch. Selbst mein Tinnitus machte keinen Fiiiiiiiiiiiep! Was für eine Wohltat! Es muss mitten in der Nacht sein, alles schlief, nur ich nicht.
Bewusstsein · 19. Juli 2019
Anscheinend merkt niemand mehr in der Komplexität, in der Geschwindigkeit, in der Dichte an Informationen, Impulsen und Fülle an Aufgaben, dass es immer noch in unserer Hand liegt, unser Leben, ja unsere Welt zu gestalten.