· 

Ist Innen offen für Außen?

Unser Symbol für unsere XING-Gruppe, der vitruvianische Mensch von Leonardo da Vinci (1452–1519), ist heute eine seiner bekanntesten Arbeiten und ein weltweites Symbol für Symmetrie, Schönheit und Körperbewusstsein. Die Einheit und das Zusammenspiel entsteht durch das Bewusstsein und durch das Verbundensein. So kann innere Ordnung und stimmige Proportionen sich in Harmonie zum Ausdruck bringen. Das Außen ist ja eigentlich kein wirkliches, getrenntes Außen, sondern nur ein äußeres Inneres. Hier können wir die Schönheit fühlen und im Spiegel unserer Umwelt und Mitmenschen sehen.

Haben wir das verinnerLICHT, können wir unser Leben anfangen zu GESTALTen, statt es nur zu planen. Wir begreifen, dass alles in uns schon da ist, und wir dass wir dieser Schönheit Raum schenken können. Ist es nicht eine schöne Idee und Aufgabe, ja eine herzlichte Einladung sogar, unserem SCHÖNsein Ausdruck zu verleihen? Was meinen Sie?

Ich wünsche uns allen ein erholsames Wochenende in diesen wilden Tagen des starken Wandels und vergessen sie nicht: Machen Sie es sich SCHÖN!

Herzliche Grüße eure Susanne Barth

Bild von Zsóka Vehofsics auf Pixabay

Kommentar schreiben

Kommentare: 0